Deine Mutter auf dem Kunstrasen

“Was ist so fett, dass es oft mit But­ter ver­wech­selt wird?”  — So leit­et Deine Mut­ter ihren Auftritt auf dem Kun­strasen­fes­ti­val ein. Acht junge Män­ner kom­men nach und nach auf die Bühne und rock­en nun unter der Theodor-Heuss-Brücke.

deine mutter sänger

Direkt im Anschluss stellt Volle Möhre im Kun­stzelt ein impro­visiertes The­ater auf die Beine. Und um Neun gibt es dann was zu lachen, dank dem Clown­sthe­ater. Der black Ele­phant zeigt sich um zehn auf der Kun­st­bühne. Und es kom­men noch  Bye Bye und Strangelet um Acht und halb Zehn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.