Das vorläufige Programm

 

Dienstag bis Sonntag: KunstrasenKamp

Dein per­sön­lich­er (Kunst)rasen kann von Dir vier Tage lang gestal­tet wer­den. Du kannst auf dem Rasen entwed­er im großen Tageszelt oder in einem kleinen Zelt wohnen. Dabei entste­hen Kunst­werke, Per­for­mance und neue Kreatio­nen, die dann am Woch­enende präsen­tiert wer­den kön­nen. Ansprech­part­ner fürs Kun­strasenKamp ist Jean-Fra­cois Drozak (drozak@kunstduenger-nuernberg.de)

Freitag ab 18 Uhr

Fes­ti­val­stim­mung auf der Bühne und Kleinkunstzelt

Samstag

Sportfestival ab 14 Uhr

Wave­board­ing, Bas­ket­ball­turnier, Ulti­mate Fris­bee, BMX, Par­cours und Skat­en. Vor­beikom­men und mitmachen!

ab 18 Uhr

Fes­ti­val­stim­mung auf der Bühne und Kleinkunstzelt

Sonntag, 11 Uhr

„Love and Peace or Else“ — Gutes für Seele und Sinne beim Gottesdienst.
Ab 10 Uhr kann man ankom­men und Kaf­fee trinken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.