Wakeboarder auf der Pegnitz – Chinesen backen Crépes

Langsam wird es ernst, morgen beginnt das Kunstrasenfestival und noch ist viel zu tun. Die Wakeboarder bereiten die Strecke vor, dazu zeigen wir euch Bilder. Vom Festival aus einige Meter an der Pegnitz entlang in Richtung Fürth, dort wird am Wochenende gewakeboardet. Hier könnt ihr Profis zuschauen oder euch auch selbst ausprobieren. Mehr dazu im Beitrag übers Wakeboarden auf dem Kunstrasenfestival.

DSC_4296_klein DSC_4331 DSC_4340 DSC_4342

Auch kamen die Schüler der Klasse 6b mit ihrer Lehrerin Kerstin Kappe vorbei und begannen den ersten Container zu gestalten. Dazu hingen einige Schüler Bilder verschiedener Schulklassen im Überseecontainer auf, und machten so aus dem tristen weißen Innenraum eine lebendige und bunte Ausstellung.

Container sfz1

Container sfz2

Am Wochenende verkaufen wir Crepes, Waffeln, Nürnberger Bratwürste und Steaks. Daher übt Jean Franzoise Drozak mit einigen KunstCamp-Teilnehmern das hygienische Arbeiten in der Küche und erklärt den Chinesen, wie sie Crepes und Waffeln mit Nutella, Bananen oder Käse zubereiten. Ich werde mir auch gleich einen holen.

Crepeschule

Mit was schmecken euch Crepes am besten? Beschreibt uns euren Lieblingscrepe in den Kommentaren.

4 Kommentare:

  1. Ui Stefan, ziemlich ausgefallen. Ich mag Crepe am liebsten mit Schockolade und Banane, aber Apfelmus und Zimt-Zucker schmeckt auch njammi.

  2. Da scheint ja einiges geboten. Leider kann ich dieses Jahr die entspannte Atmosphäre des Festival nicht genießen. Viel Spaß allen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.